Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service anzubieten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verabschiedung Heinrich GlunzIm Rahmen einer außerordentlichen Präsidiumssitzung wurde der ehemalige Verbandspräsident Heinrich Glunz verabschiedet. Das Abschiedskonzert im April 2020 musste aufgrund Corona leider entfallen. Präsident Egon Bäurer bedankte sich in einer Laudatio bei Heinrich Glunz für sein jahrzentenlanges und vielfältiges Engagement. Die Bläserjugend und das VJBO schlossen sich der Laudatio an.
Heinrich Glunz erhielt unter anderem ein Buch, in dem alle Verbandsvereine eine Buchseite von ihrem Verein gestalteten.

Die Präsidiumsmitglieder brachten Heinrich Glunz in einer kleinen Kapelle ein Ständchen dar. Zum Schluss gab es einen kleinen gemütlichen Umtrunk.

Liebe Verantwortliche in der Jugendarbeit,
 
wieder einmal müssen wir hohe Flexibilität zeigen. Mit großem Bedauern teilen wir euch mit, dass die geplanten Bronzetermine am 14. und 28. November 2020 nicht stattfinden können. Wir haben Verständnis für die Schüler*innen, die sich auf die Prüfungen vorbereitet haben und können die Enttäuschung nachvollziehen.
 
Als Verband haben wir großes Interesse daran, den Schüler*innen die Möglichkeit zu geben, die JMLA-Prüfungen abzulegen.
Wir prüfen alle Möglichkeiten. Dazu sind zahlreiche Voraussetzungen zu bedenken, zu planen und zu organisieren. Wie aktuell bei allen Verantwortlichen, hängt unser Handlungsspielraum von der Pandemie-Entwicklung ab. Die Situation ist herausfordernd für alle. Jede Entscheidung bewegt sich zwischen Verständnis, Machbarkeit und sozialer Verantwortung.
 
Sobald wir Möglichkeiten sehen, JMLA-Prüfungen durchzuführen, informieren wir alle Vereine.
 
Bestärken Sie Ihre Schüler*innen, dass das Gelernte und die Vorbereitung nicht umsonst waren. Zeigen Sie Anerkennung, halten Sie Kontakt und bleiben Sie als Verantwortliche motiviert und zuversichtlich – auch wenn es aktuell schwerfällt.
 
Herzliche Grüße
vom Bläserjugendteam
 
Sigrid Baumann
Bläserjugendvorsitzende
Blasmusikverband Schwarzwald-Baar

Das neue Muster-Hygienekonzept des BDB und BDMV für Vereine finden Sie hier als PDF zum Download.

Es ersetzt die das Hygienekonzept vom 05.06.2020

Gemäß aktuellster Bekanntgabe des BDB vom 28.05.2020 besitzen die Corona-Bestimmungen der Musikschulen für unsere Musikvereine identisch Gültigkeit.

Somit besitzt folgender Wortlaut der Verordnung auch für alle Musikvereine in Baden-Württemberg Gültigkeit:

Einzelunterricht ist im Bereich der Amateurmusik analog zu den Regelungen möglich, die für öffentliche Musikschulen gelten. Proberegelungen für mehr als 5 Personen werden hier gemeinsam mit den Verbänden und Vereinen in einem nächsten Schritt entwickelt, sobald die Corona-Verordnung dies zulässt.

In den Anlagen finden Sie eine Ausarbeitung des BDB mit klaren Hinweisen und Ergänzungen für Ihre Vereine sowie eine Mustervorlage „Hygienevereinbarung“.


Download Leitfaden

Download Corona Hygienevereinbarung zwischen Verein und Lehrkraft

Leider können wir bis August 2020 keine JMLA-Prüfungen durchführen.
Der Bronze-Termin am 04.07.2020 in Tennenbronn findet nicht statt.

Alle Anmeldungen für den 04.07. werden automatisch auf den nächsten Bronze-Termin am 14.11.2020 in Geisingen übernommen.
Wer nicht teilnehmen kann oder möchte, meldet sich gerne bis 19.06.2020 bei Sigrid Baumann oder Antje Mämpel ab.

Der Silber-Lehrgang und Prüfung wird im Sommer vom 30.07.-02.08.2020 nicht durchgeführt.

Für die Herbsttermine wird ein Konzept erarbeitet. Wir freuen uns darauf, die Prüfungen zu den geplanten Terminen durchzuführen.

Download der Veröffentlichung JMLA